Allgemein

Auszug aus den Elmshorner Nachrichten vom 17.07.2017

Auszug aus der Holsteiner Allgemeine vom 28. Juni 2017

Fussball

Jugendfussball

Auszug aus den Elmshorner Nachrichten vom 21.06.2017

Tischtennis

Neues aus der TT-Sparte

TT-Sparte hat die Kreismeisterschaften am 04./05.11.2017 zusammen mit der FTSV Fortuna Elmshorn souverän ausgerichtet und erfolgreich bestritten.
Sparrieshoop holt bei den Meisterschaften 3 Titel!

Hans-Jürgen Haack gewinnt zusammen mit Olaf Schubert (TuS Esingen) am Samstag 04.11.2017 das Endspiel im Herren-Doppel C und holt den ersten Titel für den TSV Sparrieshoop.

Am Sonntag 05.11.2017 heißt der große Gewinner Jan Leowald. Zuerst siegt er zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Sven-Björn Grohnert im Finale des Herren-Doppels A/B, um sich dann zum Abschluß der Kreismeisterschaften auch noch den Titel im Herren-Einzel A zu sichern.

bevorstehende Termine in der TT-Sparte:

TSV Sparrieshoop richtet am Wochenende 03./04.02.2018 die Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren aus.

TT-Sparte geht am Mi. 08.11. und Fr. 10.11.2017 in die Grundschule und übernimmt den Sportunterricht!

.

13.10.2017: Auch auswärts erfolgreich !!!

Nach dem ersten Großkampftag am 06.10.2017, hieß es nun für alle Mannschaften auswärts Punkte bei den Gastgebern zu entführen. Aber auch diese Aufgaben wurden mit Bravour gemeistert.

Die 1.Herren konnten inzwischen ihren 3.Auswärtsieg in der Landesliga einfahren. Sie gewannen ihr Punktspiel bei Preußen Reinfeld am Ende sicher und verdient mit 9:4. Zum wiederholtem Mal konnten alle Spieler mit Siegen zum Erfolg beitragen. Ein weiteres Plus dieser Mannschaft ist die Doppelstärke. So konnte die Erste gleich mit 3:0 in den Doppeln den Grundstein für den souveränen Auswärtssieg legen. Selbst das Fehlen von unserer Nummer 2 (Jörg Zimmermann) konnte mit Harry Gregor (Nr.1 der Zweiten) gut kompensiert werden, der sein Einzel auch gewinnen konnte.
Zwar fehlte bei Reinfeld deren Nummer 1, doch so war zumindest vor dem Punktspiel Waffengleichheit hergestellt. Mit diesem weiteren Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, hat sich die Erste unverhofft bereits in der oberen Tabellenregion festgesetzt. Als Momentaufnahme grüßt die 1.Herren, aufgrund von mehr ausgetragenen Punktspielen, sogar über die Herbstferien hinweg von der Tabellenspitze.

Unsere 2.Herrenmannschaft ging als Tabellenführer der Kreisliga beim Voßlocher SV an den Start. Obwohl Harry Gregor (Ersatz in der Ersten) sowie Ralf Hachmann (verhindert) fehlten, konnte auch diese nicht ganz einfache Aufgabe gemeistert werden. Jan (Bob) Brünnicke aus der Dritten ergänzte die 2.Mannschaft. Auch hier war der Start mit 2 gewonnen Doppeln zum Beginn des Matches ausschlaggebend für den späteren Erfolg. Zusätzlich haben alle Akteure mit Einzelsiegen zum 8:5 Auswärtssieg beigetragen. Mit dem fünften Sieg im 5.Spiel führt die 2.Herren souverän weiterhin die Liga nun mit 10:0 Punkten an.

Unsere 3.Herren musste unter der Woche bei der 3.Mannschaft der Sterne Elmshorn ran und konnte schließlich einen Punkt beim 7:7 entführen. Mit diesem Unentschieden ist die Dritte weiterhin ungeschlagen und befindet sich derzeit auf Platz 3 in der 1.Kreisklasse.

In der Parallelstaffel ging unsere 4.Herrenmannschaft beim BMTV 3 an die Platte. Auch hier konnte ein Punkt aus Barmstedt mitgenommen werden. Am Ende stand ein 7:7 zu Buche, an dem sich auch wieder alle Spieler mit Einzelsiegen am Punktesammeln beteiligen konnten.

Unsere neu geschaffene 5.Herrenmannschaft musste derweil zum Auswärtsspiel bei Gut-Heil Heist 4 ran.
Da in dieser Mannschaft sowohl Herren und Damen sowie Jugendliche an den Start gehen und jedes Mal andere Aktive „Einsatzzeiten“ bekommen, ist die Ausbeute im Punktspielbetrieb bisher sehr überschaubar. Leider konnte diese Mannschaft bislang noch nicht punkten. Das sollte jetzt anders werden. Beim Tabellennachbarn sollte nun der erste Punkt her. Auch dieses Vorhaben gelang dank zweier Auftaktsiege in den Doppeln. Da auch noch die meisten Akteure mit Siegen in ihren Einzeln Zählbares beisteuern konnten, war das Unentschieden am Ende perfekt und der erste Punkt einfahren. Endergebnis 7:7.

Betrachtet man alle Spiele, bleibt festzustellen, dass die große Stärke aller TSV-Mannschaften die Dominanz in den Doppel darstellt und vielfach entscheidend ist für errungene Siege oder Punktgewinne.
Es zahlt sich also aus, das vielfach am Trainingsende die einen oder anderen Doppel-Duelle ausgetragen werden. Der Spaß kommt hierbei auch nicht zu kurz.

 

Erfolgreicher Großkampftag am 06.10.2017 in Sparrieshoop.

Zum ersten Mal haben wir mit mehreren Mannschaften parallel unsere Punktspiele ausgetragen.
Die Atmosphäre in der Halle war gut und die Stimmung danach noch besser. Denn mit vier von fünf gewonnen Heimspielen war dieser besondere Spieltag zugleich auch einen erfolgreicher.

Die 1.Herren gewannen ihr Landesligaspiel gegen SG Borsfleth-Glückstadt souverän mit 9:1 und haben nun als Aufsteiger nach 4 Spieltagen 6:2 Punkte auf dem Konto und liegen derzeit unerwartet auf Platz 3.

An den Nachbartischen konnte die 2.Herrenmannschaft ihr Spiel in der Kreisliga gegen den TuS Esingen 3 mit 8:5 gewinnen und führen die Tabelle nun mit 8:0 Punkten an.

Daneben agierten unsere 3.Herren ebenfalls erfolgreich und konnten ihr Heimspiel gegen den TSV Prisdorf mit 8:4 erfolgreich gestalten und liegen auf dem 3.Platz in der 1.Kreisklasse.

In der Parallelstaffel ging unsere 4.Herrenmannschaft an den Start und hatte den TSV Ellerbek 5 zu Gast. Ihren Saisonauftakt konnten sie derweil souverän mit 8:2 gewinnen und somit einen erfolgreichen Start hinlegen.

Lediglich unsere neu zusammengestellte 5.Herrenmannschaft, die sich erst noch finden muss, hat ihr Heimspiel mit 2:8 verloren.

Alles in allem war dieser Spieltag eine gelungene Heimspielpremiere mit vielen parallel stattfindenden Punktspielen. Die gemeinsamen Punktspiele haben auch den Vorteil, dass auch Zuschauer in die Halle kamen und interessante Matches zu sehen bekamen. Auch die Möglichkeit mal zu anderen Spielen herüberschauen zu können, führte auch zu dem einen oder anderen Gesprächsaustausch.
Diese Form der Punktspielaustragung hat sich aus heutiger Sicht schon als gelungene Veranstaltung herauskristallisiert und ist zugleich ein Gewinn für unsere Gemeinschaft. Das zeigte sich auch in dem anschließenden Gesprächen bei dem verdienten Feierabend- bzw. Siegerbierchen.

Wir laden Sie ein, neue oder bewährte Gesundheitssportangebote in unserem Verein
ganz unverbindlich kennenzulernen.

Ob gezieltes Rücken- oder Fitnesstraining für Erwachsene oder moderne Turnangebote
für Kinder – kommen Sie vorbei und schnuppern.

Kurz-Bericht zum TT-Lehrgang am 09.09.2017 in Sparrieshoop

Am Samstag 09.09.2017 hat die Contra-TT-Schule Hamburg bei uns in der Halle einen TT-Lehrgang als Vorbereitung für die neue Saison durchgeführt.
Der Schwerpunkt lag diesmal auf den Bereichen Aufschlag-/Rückschlagspiel sowie individuelle und optimale Technik und einiger anderen Dingen mehr.
Alle Teilnehmer waren mit dem Lehrgang, den Trainern und Lehrinhalten sehr zufrieden.
Sie würden auch bei zukünftigen Lehrgängen wieder teilnehmen und bei uns an die Tische gehen.
Einige Bilder zeigen die eifrigen Akteure bei der Arbeit.

Turnen

Herzlich Willkommen!

Tennis

Handball

Werbepartnerschaft

News vom TTVSH zu den Norddeutschen Meisterschaften

Am 06.01.2018 fand der erste Lehrgang des Jahres der Contra Tischtennis Schule Hamburg für alle Altersklassen und Spielstärken in Sparrieshoop statt. Insgesamt hatten sich 28 Teilnehmer zu diesem Lehrgang angemeldet. Trainiert wurde in mehreren Gruppen an bis zu 15 Tischen und mit mindestens 5 Trainern. Jede/-r Teilnehmerin/Teilnehmer konnte so optimal begleitet und unterstützt werden.

Einige Fotos hierzu sehen Sie hier: